Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage:Institut für Bioenergie und naturwissenschaftliche Ernährungskunde.


Mein Motto:
"Wenn Natur und Wissenschaft sich treffen, werden Nährmittel zu LEBENS-Mittel"

Mein Buchtitel: "LEBENS-Mittel - was, wann, wie und wie viel?
Bioenergie aus naturwissenschaftlicher Sicht: Energie aus der Biologie FÜR die Biologie.
Wie ernähre ich mich richtig, um in's Stoffwechselgleichgewicht zu kommen?

Alles hat sein Gleichgewicht, viele Gleichgewichte stehen miteinander in Verbindung und beeinflussen sich zu einem großen Gesamtgleichgewicht, das wir Leben nennen.
Wird eines davon verändert, werden die anderen beeinflusst. Im kranken Organismus ist diese Regulation gestört.
Ziel einer gesunden, ausgewogenen Ernährung ist es, die Gleichgewichte wieder herzustellen, Defizite und Stoffwechselentgleisungen zu beseitigen.
Wer wusste früher etwas von Epigenetik? Von außen einwirkende Stoffe ändern die Aktivität unserer Gene. Dazu gehören auch Stoffe aus unserer Ernährung. Keine Unter- und keine Überdosierung! Die Dosis macht das Gift (Paracelsus).

Meine Absicht ist es, Ihnen zu helfen dieses für Sie spezifische und lebensnotwendige Gleichgewicht zu finden.

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle meine Vortragsthemen immer auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand basieren bzw. auf diesen angeglichen werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog